Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und über Ihren Besuch auf unserer Internetseite www.fandel-fotodesign.de
Für uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Der Begriff „personenbezogene Daten“ beschreibt Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse von einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie zum Beispiel der bürgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer, das Geburtsdatum sowie alle anderen Daten, welche auf eine bestimmbare Person bezogen werden können.

Aufgrund des besonderen gesetzlichen Schutzes der personenbezogenen Daten, werden diese bei uns lediglich nur dann erhoben, wenn diese für die Bereitstellung unserer Internetseite oder für die Erbringung unserer Leistung erforderlich sind. In den folgenden Absätzen erläutern wir Ihnen zum einen welche personenbezogenen Informationen wir während Ihres Besuches auf unserer Internetseite erfassen und zum anderen wie wir diese nutzen. Bei unserem Datenschutz halten wir uns an die gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen und gegebenen falls zur Abwicklung von Bestellungen und / oder Verträgen erheben, verarbeiten und speichern.  Dieses Vorgehen wird nur dann angewendet, wenn hierfür ein berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO oder ein sonstiger Erlaubnistatbestand besteht. Sollten Sie im Vorfeld eine gesonderte Einwilligung erteilt haben, dann werden wir Ihre Daten auch für weitergehende Zwecke nutzen, welche allerdings in der Einwilligung genau bestimmt worden sind. Hierunter kann beispielsweise die Übersendung von werblichen Informationen per Newsletter fallen.

1. Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Abs. 7 DSGVO
Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

FANDEL Foto & Design
Michaela Fandel
Bildstockstraße 4
66589 Wemmetsweiler

Tel.: +49 6825 – 92 333 21
E-Mail: info@fandel-fotodesign.de
Internet: www.fandel-fotodesign.de

2. Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Internetseite
Sobald Sie unsere Internetseite aufrufen, erfasst unser System automatisiert Informationen und Daten mittels Cookies. Diese Informationen und Daten (Server-Logfiles) beinhalten Informationen über
– den Browsertyp und die verwendete Version
– das Betriebssystem des Abrufgerätes
– die IP-Adresse des Abrufgerätes
– Datum und Uhrzeit des Zugriffes
– Webseiten und Ressourcen (Bilder, Dateien, weitere Seiteninhalte), welche Sie auf unserer Internetseite aufgerufen haben
– Webseiten, von denen Sie auf unsere Internetseite gelangt sind (Referrer-Tracking)

Diese aufgelisteten Daten speichern wir in den Logfiles unseres Systems. Hierbei findet keine Speicherung dieser Daten zusammen mit personenbezogenen Daten eines konkreten Nutzers statt. Es erfolgt daher keine Identifizierung einzelner Seitenbesucher. Diese Art von anonymen Informationen werden von uns gegebenenfalls statistisch ausgewertet, damit wir unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik optimieren können. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht unser berechtigtes Interesse für die Verarbeitung personenbezogener Daten darin, dass wir mit Hilfe des Logging die Erhaltung der Kompatibilität unserer Internetseite sowohl für möglichst alle Besucher als auch zur Missbrauchsbekämpfung und Störungsbeseitigung gewährleisten. Für diese Datenverarbeitung ist es notwendig, dass wir die technischen Daten des abrufenden Rechners loggen. Somit ist es uns möglich, frühestmöglich auf Darstellungsfehler, Angriffe auf unsere IT-Systeme und / oder Fehler der Funktionalität unserer Internetseite reagieren zu können. Weiterhin können wir mit diesen Daten unsere Internetseite optimieren und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme generell sicherstellen. Sobald die vorgenannten technischen Daten nicht mehr benötigt werden, werden diese gelöscht. Damit die Kompatibilität der Internetseite für alle Besucher gewährleistet ist, erfolgt die Löschung spätestens 3 Monate nach Abruf unserer Internetseite. Anhand der in dieser Datenschutzerklärung nachfolgend geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch richten sich Ihre Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten.

3. Externe Inhalte und Verarbeitung von Daten außerhalb der EU
Auf unserer Internetseite verwenden wir aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern. Durch Aufruf unserer Internetseite erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Hierbei ist eine Verarbeitung von Daten außerhalb der EU möglich. Sie können dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin ‘NoScript’ installieren (www.noscript.net) oder java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

Wir verwenden im Einzelnen:

borlabs cookie:
Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Borlabs – Benjamin A. Bornschein (nachfolgend: borlabs cookie) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an borlabs cookie übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch borlabs cookie verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.netoder www.ghostery.com).

4. Unterrichtung über die Nutzung von Cookies
Damit wir die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Internetseite ermöglichen können, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Cookies. Mit dem Begriff „Cookies“ sind kleine Textdateien gemeint, welche Ihr Browser auf unserem Rechner ablegen kann. Cookies und ihre kleinen Textdateien enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutigen Identifikation Ihres Browsers bei einem erneuten Abrufen unserer Internetseite ermöglichen. Dieser Vorgang, das Ablegen einer Cookie-Datei, wird oftmals „ein Cookie setzen“ genannten. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht unser berechtigtes Interesse darin, eine individuelle Kundenansprache zu ermöglichen, die Bedienbarkeit zu steigern und die volle Funktionsfähigkeit unserer Internetseite zu erhalten. Für die Datenverarbeitung setzen wir Cookies auf unserer Internetseite. Somit können wir zum einen die volle Funktionsfähigkeit unserer Internetseite erhalten und zum anderen die Bedienbarkeit verbessern. Mit Hilfe von Pseudonymen einzelner Besucher, wie zum Beispiel eine individuelle und beliebige ID, ist es uns durch die Cookie-Technologie möglich diese wiederzuerkennen. Somit können wir dem Besucher individuellere Leistungen anbieten. Ihre Cookies werden solange gespeichert, bis diese in Ihrem Browser gelöscht werden oder bis die Session abgelaufen ist, falls es sich um einen Session Cookie handelt. Grundsätzlich können Sie unsere Internetseite auch ohne Cookies betrachten. Ihre Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit bzgl. Cookies besteht darin, das Sie die Cookieeinstellungen in Ihrem Browser selbst nach Ihren Wünschen vornehmen können. Sie können das generelle Setzen von Cookies verhindern, Sie können über Cookies informiert werden, Sie können über die Annahme von Cookies von Fall zu Fall entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich akzeptieren. Anhand der in dieser Datenschutzerklärung nachfolgend geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch richten sich Ihre Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten.

5. Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail, automatische E-Mail Archivierung
Wir verwenden gemäß dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren, wie zum Beispiel SSL über HTTPS, damit Ihre Daten bei der Übertragung sicher geschützt werden. Die vollständige Datensicherheit auf dem Übertragungsweg bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail zu unseren IT-System kann von uns nicht gewährleistet werden. Daher empfehlen wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis eine verschlüsselte Kommunikation oder den Postweg. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass per E-Mail unverschlüsselt übermittelte Bewerbungsunterlagen gegeben falls von Dritten geöffnet werden können, bevor diese in unseren IT-Systemen ankommen. Wir vermuten, dass wir unverschlüsselte Bewerbungsemails ebenfalls unverschlüsselt beantworten dürfen. Falls Sie dies nicht wünschen, dann teilen Sie uns das bitte mit einem Hinweis in Ihrer Bewerbungsemail mit. Unser Mailsystem verfügt über ein automatisiertes Archivierungsverfahren, sodass alle ein- und ausgehenden E-Mails hierdurch revisionssicher digital archiviert werden. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht unser berechtigtes Interesse in der Einhaltung steuerrechtlicher und handelsrechtlicher Vorgaben (z.B. §§ 146, 147 AO). Gleiches gilt ebenfalls für den Zweck der Datenverarbeitung. Unsere E-Mail-Kommunikation wird bis zum Ablauf handelsrechtlicher und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert. Die Aufbewahrungsdauer kann bis zu 10 Jahren betragen. Wenn Sie fragen zu unserem E-Mail-Archivierungssystem haben, dann wenden Sie sich bitte an info@fandel-fotodesign.de.

6. Datenauskünfte und Änderungswünsche, Löschung und Sperrung von Daten, Widerruf von Einwilligungen
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Ebenso haben Sie jederzeit das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten. Wenn dem keine gesetzlichen Regelungen entgegenstehen, dann löschen wir Ihre Daten auf Ihre erste Anforderung hin. Ihre erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, können Sie jederzeit widerrufen. Sie können jederzeit Ihre Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten sowie Anregungen an folgende Adresse senden:

FANDEL Foto & Design
Michaela Fandel
Bildstockstraße 4
66589 Wemmetsweiler

Tel.: +49 6825 – 92 333 21
E-Mail: info@fandel-fotodesign.de
Internet: www.fandel-fotodesign.de

7. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben den Anspruch, dass wir Ihnen die Ihre Person betreffenden Daten, die Sie uns übermittelt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen. Sie können von uns zudem verlangen, dass wir diese Daten einem Dritten, auf Ihre erste Weisung hin unverzüglich übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und die Verarbeitung durch uns im Rahmen einer automatisierten Datenverarbeitung erfolgt. Bei der Ausübung dieses Rechts der Datenübertragbarkeit haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

8. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 I DSGVO
Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Daten auf unserer Internetseite rechtswidrig verarbeitet werden, können Sie jederzeit eine gerichtliche Klärung der Problematik herbeiführen. Unabhängig davon haben Sie ebenfalls die Möglichkeit sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder des Ortes der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden für den nicht öffentlichen Bereich finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

9. Änderung unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung anzupassen, damit diese jederzeit den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder damit wir Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umsetzen können. Hierunter kann beispielsweise das Einführen eines neuen Service fallen. Wenn Sie unsere Internetseite dann erneut besuchen, gilt die neue Datenschutzerklärung.